Telefon

Unseren Service erreichen Sie
täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr unter
0800 202 032

Unser Kundenservice

Die feine englische Art

Die feine englische Art

Gern schicken wir Ihnen sofort den aktuellsten Katalog per Post ins Haus. Füllen Sie hierzu einfach unser Bestellformular aus.

Jetzt Katalog bestellen

Unsere Kataloge sind immer ein Lesevergnügen. Es macht einfach Spaß, darin zu blättern und immer wieder Neues, Interessantes und Ungewöhnliches (eben typisch Britisches) zu entdecken!

Im Katalog blättern

Irischer Honig von Mileeven

Irish Raw Honey

Das irische Unternehmen Mileeven entstand 1988 zu einer Zeit, als irischer Honig noch unbekannt war. Inzwischen gilt er sogar als Superfood, wurde doch von Forschern der Dublin University und des Trinity Colleges eine Studie herausgegeben, nach der speziell irischer Heidehonig sehr viele Verbindungen enthält, die sich förderlich auf die Gesundheit auswirken.

Zwei Jahre arbeiteten Forscher beider Universitäten an ihrer Studie. Sie fanden heraus, dass der irische Honig extrem reich an Antioxidantien ist. Diese verhindern Zellschäden und können damit möglicherweise bei der Prävention mancher Krankheiten hilfreich sein. Lange schon sind die antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften des Honigs bekannt, weshalb Honig auch gern als Hausmittel gegen Erkältungssymptome wie Halsschmerzen angewandt wird.

Unser neuer Honig-Lieferant: Mileeven

Mileeven ist eine Komposition aus dem irischen Wort für Honig ("Mil") und "eeven", was soviel wie "köstlich" bedeutet. Als Hobbyproduktion in Kilkenny gestartet, gehört Mileeven inzwischen zu den führenden Honigproduzenten Irlands. Für exzellenten Geschmack und hohe Qualität bürgen die diversen Auszeichnungen, die Mileeven-Honig schon erhalten hat. So konnte Mileeven vier Jahre in Folge den Great Taste Award bzw. die Irish Food Awards gewinnen. Und Innovationen wie Bio-Honig ließ sich Mileeven von der EU mit dem Organic Trust Zertifikat bestätigen. 

Rezept für Salatsoße mit Honig

Irischer Honig schmeckt natürlich auf Brot und als Zutat zu Desserts, aber auch zu salzigen Gerichten. Sehr lecker ist er in einem Salatdressing, das besonders gut zu einer Mischung verschiedener Salatblätter, Frühlingszwiebeln und Radieschen sowie Avocado passt. Auch Räucherlachs oder gegrillter frischer Lachs lassen sich mit diesem Dressing verfeinern.

Hier die Zutaten: Zwei Teelöffel Senf, anderthalb Esslöffel echten irischen Honig, einen Teelöffel Zitronensaft, Salz und Pfeffer zu einer Paste verrühren. 120 Milliliter Olivenöl unterrühren und abschmecken. Wer mag, kann etwas flüssige Sahne dazugießen.