Derek Rose

Luxuriöse Nachtwäsche seit 1926

Derek Rose ist seit drei Generationen in Familienbesitz. Alles begann 1926, als die Familie ein Geschäft für Nachtwäsche eröffnete. Dabei setzte der Gründer auf luxuriöse Produkte aus feinster Seide und Baumwolle, die er konkurrenzlos anbot. 1953 wurde das Unternehmen von seinem Sohn Derek Rose übernommen. Dieser führte das Unternehmen mit großer Leidenschaft, so dass es zu einer weltweit bekannten Marke avancierte.

1987 wurde diese Arbeit mit dem begehrten Queen's Award for Export Achievement belohnt. Heute verkauft Derek Rose exklusive Nachtwäsche in über 50 Länder. Mit rund 90 Jahren Erfahrung verbreitert das Unternehmen aktuell mit der 'Loungewear Collection' sein Sortiment um Wohlfühlmode für Zuhause: Kapuzenpullover aus Kaschmir, schlicht geschnittene Baumwollshirts und bequeme Jogginghosen gehören zu dieser neuen Serie. Die klassischen Pyjamas aus Baumwollsatin mit feinem Sreifendessin besitzen jedoch weiterhin Kultstatus und gehören zu den besten der Welt.

Jetzt im Shop

Diese Artikel sind aktuell im Sortiment zu finden