Unseren Service erreichen Sie
täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr unter
0800 202 032

Unser Kundenservice

Die feine englische Art

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Sie erreichen uns von 8:00 bis 20:00 Uhr
0800 202 032

Per E-Mail erreichen Sie uns unter:
service@the-british-shop.at

Die feine englische Art

Gern schicken wir Ihnen sofort den aktuellsten Katalog per Post ins Haus. Füllen Sie hierzu einfach unser Bestellformular aus.

Jetzt Katalog bestellen

Unsere Kataloge sind immer ein Lesevergnügen. Es macht einfach Spaß, darin zu blättern und immer wieder Neues, Interessantes und Ungewöhnliches (eben typisch Britisches) zu entdecken!

Im Katalog blättern

Die Legende von „Mr Classic”

Jeremy Hackett

Der Namensgeber des Kultlabels Hackett liebte schon immer traditionelle britische Herrenmode. Zusammen mit seinem Geschäftspartner Lloyd-Jennings verkaufte er ursprünglich in einem Ladengeschäft in Portobello hochwertige Herrenbekleidung und Accessoires aus zweiter Hand. Sein Kenntnisreichtum in Sachen Herrenausstattung verschaffte dem Geschäft schnell eine gewisse Bekanntheit, so dass der Nachschub an getragener Herrenmode, die den Ansprüchen der beiden Firmeninhaber gerecht werden konnte, knapp wurde.

Das war die Geburtsstunde des Designers Jeremy Hackett: Er startete eine eigene Kollektion, mit der er der traditionellen britischen Herrenmode vor allem mit leuchtenden Farben und neuen Mustern eine Verjüngungskur verschrieb. Jetzt wurden auch die Söhne der Kundschaft der Herrenausstatter an der Savile Row auf das Geschäft aufmerksam - und der Laden brummte. Neben dem ersten Shop wurden in der Nachbarschaft ein weiterer für Hemden und Krawatten, ein Geschäft für Abendgarderobe und ein Shop für Herren-Accessoires eröffnet. Auch eine eigene Schneiderei und ein Laden für Sportbekleidung durften nicht fehlen. Die Gegend wurde von den Londonern folgerichtig „Hackett Cross” getauft. Mit den Geschäftseröffnungen in Londons Bankenviertel in den späten Achtziger Jahren fand die Entwicklung zum etablierten Londoner Herrenausstatter schließlich ihren Abschluss.

Brit Chic vom Feinsten für die Welt von Heute

Die unbedingte Treue zu handwerklich perfekt gemachter und exklusiver Kleidung besteht nach wie vor. Bis heute gilt „Mr Classic”, wie Jeremy Hackett in Modekreisen auch gern genannt wird, als Autorität zeitgemäß britischen Modestils. Seine Kollektionen, die nach wie vor vom Haus Hackett vorgestellt werden, finden inzwischen weltweit eine wachsende Zahl begeisterter Kunden.

Die Henley Royal Regatta Collection

Als offizieller Partner der Henley Royal Regatta bietet Hackett in jedem Sommer zum Start des jährlichen Bootsrennens in Henley-on-Thames eine spezielle Kollektion an. Jeremy Hackett darf für die "Henley Royal Regatta Collection" das offizielle Logo verwenden. Als Bruststickerei ziert es die Poloshirts der Kollektion. Das fünftägige Ruderbootrennen findet seit 1839 fast ununterbrochen Anfang Juli statt und gehört neben Ascot und Wimbledon zu den sportlichen und gesellschaftlichen Ereignissen des Londoner Sommers. Die Highlights vom letzten Jahr sehen Sie in diesem kurzen Video.